Seite auswählen

Neubebauung Rotkreuzareal

Immenstadt im Allgäu | 2020

Die Neubebauung auf dem Rotkreuzareal folgt städtebaulichen und architektonischen Strukturen der Umgebung und führt diese fort. Eine seither noch fehlende vierte Ecke im Quartier wird durch ein viergeschossiges Gebäude besetzt. Das kleinere Gebäude an der Montfortstraße reiht sich wie selbstverständlich in die Nachbarbebauung ein. Aus der Nachverdichtung resultiert ein Zusammenspiel dreier sehr unterschiedlicher Gebäude mit eigenen Identitäten. Der grüne Innenhof wird von allen Bewohnern als innerstädtisches Kleinod und als Treffpunkt genutzt.


Bauherr:
Privat

Bauweise:
Monolithischer Massivbau aus Ziegel, Pelletkessel, Niedrigstenergiestandard

Fotograf:
Markus Lanz | Pk.Odessa

lebt