Seite auswählen

Ausbau Büro

Kirchheim unter Teck | 2018

Das Seitenschiff einer alten Werkhalle sollte unter dem Dach zu einem Architekturbüro umgenutzt werden. Die klare gegebene Struktur wurde respektiert und fortgeführt. So wurde in die äußere Zone, des ehemals viergliedrigen Lagers, lediglich eine Nebenraumspange eingebaut, die das Besprechungszimmer vom Großraum separiert. Die sich dadurch ergebenden Räume wurden individualisiert und mit eigenen Identitäten versehen. Der ursprüngliche Charakter bleibt durch minimalinvasive Maßnahmen spürbar.


Fotograf:
PALE | Selina Voelkel

lebt